Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Einfuhr und Durchfuhr von bestimmten Haustieren aus Drittländern nach Deutschland/EU

Artikel

Es gelten die folgenden Bestimmungen bei der Einfuhr von Haustieren in die Europäische Union. Auf der Website des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL finden Sie genauere Informationen:

- Regelungen zur Einreise mit Hunden, Katzen und Frettchen in die Europäische Union

Für die Einreise mit Hunden, Katzen und Frettchen aus Nicht-EU-Ländern (so genannten Drittländern) gelten die Regelungen der Verordnung (EU) Nr. 576/2013. Ziel dieser Regelungen ist der Schutz vor der Einschleppung und Verbreitung der Tollwut.

Mehr Informationen

- Reisen mit Heimvögeln

Die Einreise von Heimvögeln aus Ländern außerhalb der EU (Drittländer) erfolgt unter kontrollierten Bedingungen, um eine Einschleppung und Ausbreitung der „Geflügelpest“ zu verhindern.

Mehr Informationen

- Merkblatt zu Reisen mit anderen Haustierarten in/durch die Europäische Union

Merkblatt zu Reisen mit anderen Haustierarten in/durch die Europäische Union

nach oben